nach oben

Aktuelles

Messeneuheit: In-Line Ready®


Bevor ein Wein mit einer Hefe beimpft werden kann, muss die Hefe rehydriert werden. Das richtige Rehydrieren kann jedoch zwischen 30 Minuten und 2 Stunden dauern. Darüber hinaus muss die Temperatur konstant überwacht werden. Gerade hier passieren oft Fehler, die im schlimmsten Fall zu einer schleppenden oder stockenden Gärung führen können.

Mit In-Line Ready® steht Ihnen nun ein technologisches Spitzenverfahren zur Verfügung, bei dem Sie die Hefe nicht mehr rehydrieren müssen. OENOBRANDS® hat eine Maschine entwickelt, die zusammen mit einer speziell entwickelten Hefe, die Beimpfung des Weines für Sie übernimmt.

Auf der Intervitis-Interfructa in Stuttgart im April 2013 war der Andrang am Messestand sehr groß. Zahlreiche Besucher und Interessierte wollten mehr über diese technologische Innovation erfahren. In einer Live-Vorführung konnten sie sich von der Geschwindigkeit, mit der der Wein mit der nicht-rehydrierten Hefe beimpft wird, überzeugen. Man war sich einig, dass mit In-Line Ready® ein neues Zeitalter bei der Hefedirektbeimpfung eingeleitet wird. 

Lesen Sie mehr dazu in unserer Pressemitteilung und im Artikel des Deutschen Weinmagazins.

Hier können Sie sich den Produktflyer zu In-Line Ready® herunterladen.